ich mach mir die Welt wiediwiediwiesiemirgefällt

Nur der Mann im Mond schaut zu

Nur der Mann im Mond schaut zu

-Anzeige-

Seit zwei Monaten schlafe ich unter der Gewichtsdecke von Levia Blanket. Über meine Erfahrungen mit der Decke möchte ich euch nun gerne einmal berichten. Ich muss ganz ehrlich zugeben, dass ich zuerst sehr skeptisch war und ich mir gar nicht vorstellen konnte, warum eine Decke, die circa 10-12 Prozent meines Körpergewichtes schwer ist, dazu führen sollte, meinen Schlaf zu verbessern. Meine erste Begegnung mit der Decke hatte ich an einem Tag, an dem ich sehr starke Kopfschmerzen hatte, die so schlimm waren, dass ich keine andere Lösung mehr sah, als mich etwas hinzulegen und ein paar Minuten die Augen zu zu machen. 

Da ich die Levia Blanket an diesem Tag bekommen hatte hab ich mich also ins Bett gelegt und mich mit meiner Gewichtsdecke zugedeckt. Vom ersten Moment an hatte ich ein ganz tolles Gefühl von Geborgenheit unter der Decke die man nur schwer beschreiben kann und auch mein Schlaf setzte schneller ein, als ich es sonst gewohnt war, erst recht wenn ich schlimme Kopfweh habe. Ich war extrem überrascht als ich wieder wach wurde um zum ersten feststellen zu können, dass meine Kopfschmerzen verschwunden waren und zum zweiten das doch tatsächlich 3 Stunden vergangen waren, in denen ich mich anscheinend im absoluten Tiefschlaf befunden habe und nichts mehr um mich rum mitbekommen habe. Meine erste Begegnung mit meiner Levia Blanket war also absolut positiv und für mich völlig überraschend.

In den Tagen bzw. Nächten darauf, konnte ich feststellen, dass, sobald ich unter der Decke lag, mein Schlaf tatsächlich schneller einsetzte als er es für gewöhnlich tat und auch meine häufigen Wachphasen mitten in der Nacht blieben komplett aus. Ich wurde morgens Wach und fühlte mich voller Energie und Elan, weil ich die Nacht nun komplett durchgeschlafen habe. Vorbei waren die schlimmer Aufwachmomente in denen ich das Gefühl hatte mir hätte in der Nacht jemand mit einem Hammer auf den Kopf geschlagen. Wer jetzt von euch meint, ich würde mir das ganze nur einbilden, dem kann ich versichern, dass es nicht so ist. Da ich eine Apple Watch habe und meinen Schlaf schon seit einem Jahr mit der App Pillow aufzeichnen lasse, kann ich meine Schlafwerte vor und nach der Levia Blanket klar festlegen. Bevor ich die Gewichtsdecke hatte, kam ich auf eine Schlafqualität von knapp 65% und Tiefschlafphasen die nicht höher als 20% pro Nacht lagen. Seit ich die Decke verwende, habe ich keine Nacht mehr gehabt, die eine Schlafqualität von unter 82% aufweist und meine Tiefschlaphase dauert nun durchschnittlich circa 40%. Das sind schon wirklich krasse, positive Verbesserungen.

Die Decke selber besteht aus zwei Teilen. Zum Einen gibt es da die schwere Innendecke, die bei mir ein Gewicht von 7 kg hat und zum Anderen den Deckenbezug der aus einem ganz weichen und gemütlichen Baumwollmaterial oder aus Minky-Stoff besteht. In der schweren Innendecke sind ganz viele kleine Glas-Perlen, die der Decke ihr großes Gewicht verleihen. Ich habe die Decke mit einem tollen dunkelblauen, der wirklich sehr ansprechend aussieht. Die Bezüge sorgen im Winter als auch im Sommer immer für die richtige Temperatur unter meiner Decke. Man kann die Decken aber auch selbstverständlich mit seinen eigenen Bezügen verwenden.

Im übrigen ist bei uns mittlerweile ein regelrechter Kampf um die Decke ausgebrochen, seit meine kleine Tochter sich einmal in mein Bett gelegt hat und festgestellt hat, wie gemütlich es sich unter der Decke schlafen lässt. Seit diesem Tag legt sie sich oft in mein Bett und schläft dort tief und fest ein und ist dann auch wenig gewillt, diesen behaglichen Ort wieder zu verlassen.

Ihr könnt übrigens sowohl die Bezüge als auch die Decke ganz normal bei 30 Grad in der Waschmaschine waschen, aber ACHTUNG, achtet dabei bitte auf das Ladegewicht eurer Waschmaschine, dass ihr auf keinen Fall überschreiten solltet. Wer die Decke bestellen möchte, der erhält sie auf der Website www.leviadecke.de. Der Versand ist innerhalb DACH kostenlos und Levia Blanket gewährt sogar eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie, falls euch die Decke nicht zusagt, was sie aber auf jeden Fall tun wird.

So, genug geschrieben, ich lege mich mal wieder in mein gemütliches Bett. Gute Nacht. 😉

Kisses

Eure Silli



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.