silliswelt http://silliswelt.de ich mach mir die Welt wiediwiediwiesiemirgefällt Mon, 23 Mar 2020 14:39:17 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=5.3.2 Ich nehm dann mal ab! http://silliswelt.de/ich-nehm-dann-mal-ab/ http://silliswelt.de/ich-nehm-dann-mal-ab/#respond Mon, 23 Mar 2020 14:37:07 +0000 http://silliswelt.de/?p=384

-Anzeige-

Ihr kennt das sicherlich auch, diese Tage, an denen man sich einfach nur unwohl fühlt, weil man mal wieder das ein oder andere Kilo zu viel auf den Rippen hat. So einen Tag hatte ich neulich auch wieder und für mich musste sofort eine Lösung her. Aber diesmal sollte es eine nachhaltige Lösung sein und auch eine die wirklich machbar ist und bei der man nicht auf alles verzichten muss und den ganzen Tag Heißhunger hat. Aber am allerwichtigsten war für mich, das diese Lösung, nicht wie so viele andere, zum Jo-Jo-Effekt führt und man nachher schwerer ist als zu Beginn der Diät.
Ich hab mich echt intensiv mit dem Thema beschäftigt und mir viele Diätmöglichkeiten angesehen und diese studiert, aber die die mich bisher am meisten überzeugt hat ist die Diät von www.deutschlank.de. Eigentlich ist die Bezeichnung Diät völlig falsch, weil es keine echte Diät sondern mehr eine Ernährungsumstellung ist, was aus meiner Sicht die einzige Möglichkeit ist langfristig Erfolg damit zu haben und seine Ziele mühelos zu erreichen.
Nach dem ich mich bei Deutschlank angemeldet hatte, musste ich zuerst einige Fragen beantworten um zu ermitteln welcher Stoffwechseltyp ich bin. Mein Test hat ergeben, das ich ein Verbrennertyp bin, Als Verbrennertyp bekomme ich genau angezeigt, aus wie viel Prozent Kohlenhydraten, Eiweiß und Fett meine Ernährung bestehen sollt. Keine Angst, so kompliziert wie es sich jetzt anhört ist es nicht, denn für jeden Stoffwechseltypen gibt es nun bei Deutschlank die passenden Rezepte. Was mir bei der Auswertung besonders gefallen hat, war das ich darauf achten sollte, nicht zu wenig zu essen. Ich glaube dies hatte ich bisher noch bei keiner Diät!!! 😉
Bei Deutschlank geht es nicht darum stupide Kalorien zu zählen sondern sich bewusster zu ernähren. Und auch ein Verzicht auf meine liebsten Leckereien ist nicht nötig. Wenn ich mal Lust auf ein Stück Schokolade habe, dann darf ich dies trotzdem auch mal essen. Zwar nur ein oder zwei kleine Stückchen, aber alleine die Tatsache das ich weiß ich darf mir jederzeit etwas Schoki gönnen, führt dazu, dass man nicht zwangsläufig den ganzen Tag daran denken muss welche Nahrungsmittel verboten sind und deshalb grundsätzlich Heißhunger auf diese hat.
Die Rezepte von Deutschlank sind echt Klasse. Sie sind sehr leicht zuzubereiten und sehr übersichtlich dargestellt. Was mir besonders gefällt, ist das man auch mal einen Burger essen darf. Nur statt des kalorienreichen Ketchups isst man den halt mit Tomatenquark. Ganz schön pfiffig wie ich finde. Da ist wirklich für jeden was dabei und man muss keine Angst haben langweiliges Essen zu sich nehmen zu müssen. Vom Frühstück bis zum Abendessen gibt es jede Menge toller Ideen und Rezepte.
Grundsätzlich ist es natürlich immer besser langsam und dadurch auch gesund abzunehmen, aber für die die es besonders eilig haben, zum Beispiel weil es in Bälde in den Urlaub geht, für die gibt es zusätzlich noch das FigurTurbo Programm. Das Abnehmtempo kann dadurch also selbst bestimmt werden. Beim FigurTurbo gibt es spezielle Rezepte, die extra dafür entwickelt wurden. Man muss lediglich ein oder zwei mal am Tag ein normales Rezept durch ein Turbo Rezept ersetzen und schon hat man den Abnehmturbo aktiviert.
Ich habe nun in 3 Wochen 3 Kilo abgenommen und habe eigentlich nie das Gefühl gehabt zur Zeit eine Diät zu machen. Im Gegenteil, durch die tollen und vor allem abwechslungsreichen Rezepte kommt es mir so vor als hätte ich eine kulinarische Reise hinter mir bei der ich auf wirklich nichts verzichten musste. Für mich ist dies die einfachste und angenehmste Art und Weise abzunehmen und ich denke mal da werden in den nächsten Wochen noch einige weitere Kilos purzeln, von denen ich euch gerne berichten werde.
Kisses
Euro Silli
]]>
http://silliswelt.de/ich-nehm-dann-mal-ab/feed/ 0
Mein morgendlicher Milchkaffe ist mir wichtig! http://silliswelt.de/mein-morgendlicher-milchkaffe-ist-mir-wichtig/ http://silliswelt.de/mein-morgendlicher-milchkaffe-ist-mir-wichtig/#respond Mon, 23 Mar 2020 14:18:58 +0000 http://silliswelt.de/?p=598
-ANZEIGE-

Nichts ist für mich morgens direkt nach dem Aufstehen wichtiger als mein geliebter Milchkaffee. Ich habe immer das Gefühl, das ich ohne ihn einfach nicht lebensfähig bin. Das ist natürlich völliger Quatsch, aber es fühlt sich halt so an und ansprechen sollte man mich eigentlich auch nicht, bevor ich mein allmorgendliches Getränk zu mir genommen habe. Vor einigen Monaten habe ich aber dann festgestellt, dass ich mich immer dann wenn ich zum Beispiel meinen Milchkaffee getrunken habe oder andere Nahrungsmittel mit viel Laktose zu mir genommen habe, extrem unwohl gefühlt habe und mir sogar übel wurde. Der Gang zum Arzt und ein Test auf Laktoseintoleranz war deshalb dringend fällig. Und wie ich es erwartet hatte, war dieser auch positiv.

Seit dieser Zeit war ich auf der Suche nach den richtigen Hilfsmitteln, die mir meinen normalen Alltag ermöglichen, ohne mich viel einschränken zu müssen. Das Problem bei den meisten Laktase Präparaten ist die Dosierung. Viel sind so niedrig dosiert, dass man eigentlich immer einen Taschenrechner dabei haben muss, um ermitteln zu können wie viel man bei welchen Nahrungsmitteln nehmen muss und ich kann euch sagen, das nervt. Bei den meisten Dingen ist es auch schlichtweg nicht möglich zu ermitteln, wie viel Laktose darin enthalten ist und somit ebenfalls nicht möglich richtig zu dosieren. Mit Lactojoy habe ich nun endlich mein Laktase Präparat gefunden. Es ist extrem hoch dosiert und meinen Taschenrechner benötige ich deshalb nicht mehr. Jetzt könnt ihr natürlich laut aufschreien und sagen „waaaaaaas? Extrem hoch dosiert? Bist du wahnsinnig?“. Aber das ist hierbei völlig unbegründet, weil man nämlich Laktase nicht überdosiert werden kann und keine Nebenwirkungen aufweist. Deshalb ist eine Überdosierung praktisch nicht möglich. Da Lactojoy auch völlig frei von chemischen Zusätzen und dabei auch noch ohne tierische Bestandteile auskommt, ist es das Mittel Meier Wahl. Wer doch eine niedrigere Dosierung haben möchte, der kann die Tabletten einfach in der Mitte durchbrechen, falls er mit dieser Dosierung auskommt. Auf Inhaltsstoffe wie Titanoxid, Siliziumdioxid, Histamin-, Gluten-, und Fruktose wird hier gänzlich verzichtet und nur nötige und natürliche Inhaltsstoffe werden verwendet.

Ich habe mein Lactojoy jetzt immer in meiner Handtasche und muss mir bei meinem Essen oder bei meinem Milchkaffe keinen großen Kopf mehr machen. Was ich auch extrem Gut finde ist es, dass die Verpackung von Lactojoy echt stylisch ist und nicht wie die anderen vorher von mir getesteten Produkte wie ein Medikament aussehen. Da gab dann im Café schon mal den ein oder anderen neugierigen Blick vom Nebentisch, weil die Leute gedacht haben ich sei schlimm erkrankt und müsse deshalb Medikamente nehmen. Das ist mir grundsätzlich eigentlich egal, aber so fühle ich mich dann doch wohler und die neugierigen Blicke bleiben seit dem aus. 

Die Einschränkungen die ich durch meine Intoleranz einige Zeit ertragen musste, gibt es für mich praktisch nicht mehr und durch die Einnahme von Lactojoy kann ich wieder völlig unbeschwert und ohne die lästigen Beschwerden, die mir echt zu schaffen gemacht haben, leben. Übrigens, viele von euch da draußen haben sicherlich auch mit Laktoseintoleranz zu kämpfen, wissen es aber einfach noch gar nicht. Solltet ihr also nach dem Essen häufiger Probleme mit Magenschmerzen, Übelkeit und Ähnlichem zu kämpfen haben, dann lasst euch doch einfach mal testen. Ich hatte auch zu lange damit gewartet und bin heute total froh, zu wissen was los ist, um mir dementsprechend zu helfen und mich wieder viel fitter und wohler in meiner Haut zu fühlen.

 

Kisses

Eure Silli

]]>
http://silliswelt.de/mein-morgendlicher-milchkaffe-ist-mir-wichtig/feed/ 0
Dinge mit denen ich meine Zeit daheim nun sinnvoll nutze http://silliswelt.de/dinge-mit-denen-ich-meine-zeit-daheim-nun-sinnvoll-nutze/ http://silliswelt.de/dinge-mit-denen-ich-meine-zeit-daheim-nun-sinnvoll-nutze/#respond Fri, 20 Mar 2020 13:40:57 +0000 http://silliswelt.de/?p=592

Wer hätte das gedacht? Ich bestimmt nicht – und dennoch sind wir jetzt mittendrin. Natürlich sind wir inmitten dieser Pandemie alle unsicher, wie wir uns verhalten sollen, wie gefährdet sind wir und wie wird es weitergehen? Berufliche Sorgen, Finanzielle Sorgen und natürlich auch Gesundheitliche Sorgen – die haben wir jetzt wohl alle, aber dennoch muss man versuchen das Beste aus dieser Situation des Daheim-Bleibens zu machen – hier einige Tips von meiner Seite:

Tagesablauf und Routine beibehalten

Dies fängt früh Morgens schon an. Statt im Bett zu liegen oder im Schlafanzug herumzugeistern, mache ich mich schon in der Frühe fertig. Die tägliche Gesichtspflege ist nach wie vor in meiner Routine sehr wichtig- vor allem Sonnenschutz, auch wenn ich nicht viel rausgehe – ist fürs Anti- Aging unerlässlich. Allgemein ist ein geregelter Tagesablauf und die Self-Care in dieser Zeit mindestens so wichtig wie im normalen Alltag – denn sie gibt uns Halt und Struktur. Ich plane auch beispielsweise einmal am Tag einen Videoanruf mit Freunden oder Verwandten um auch aus der Ferne möglichst gut in Kontakt zu bleiben.

Gute Gedanken und versuchen positiv zu bleiben
Ich versuche durchaus etwas im Voraus zu planen und beispielsweise Lebensmittel versuche ich ein oder zweimal die Woche zu kaufen, sodass sie für den Rest der Woche reichen. Ansonsten plane ich auch gerne per Liste Dinge, die ich momentan nicht machen kann aber die ich nach der Quarantäne unbedingt tun möchte – und wenns mal schwer wird ist mein Tip: Online Shopping. Das hilft mir einfach dunklere Momente kurz auszublenden und mir etwas zu gönnen. Beispielsweise die Teile hier im Gucci Sale – zaubern mir einfach ein Lächeln ins Gesicht.

Sport
Da auch das Fitnesscenter geschlossen ist und Kurse somit gestrichen wurden, habe ich mir selbst ein tägliches Programm zusammengestellt. Einmal am Tag oder zumindest jeden zweiten Tag den Puls etwas hochjagen ist auch in diesen Zeiten wichtig, um gesund zu bleiben. Nebst dem körperlichen Wohlbefinden möchte ich ebenfalls meinen Kopf und meine Gedanken etwas entspannen. Was ich schon lange einmal ausprobieren wollte, ist Yoga! Genau dafür habe ich jetzt endlich Zeit! Gestern habe ich mich in die Theorie eingelesen und hatte heute Morgen meine erste Online Stunde – viele Trainer bieten jetzt Workouts über Instagram an. Man merkt auch einen deutlichen Effekt auf die Stimmung – garantiert.

Sich auch mal ablenken
Endlich auch mal Zeit die Bücher zu lesen, die bereits einige Zeit auf dem Nachttisch auf euch warten. Ansonsten sind auch Serien oder Filme natürlich eine Möglichkeit Zeit rumzukriegen und nicht nur ständig auf die neuesten Nachrichten zu warten- das führt nämlich zumindest bei mir nur zu Nervosität. Ich habe mir auch vorgenommen in dieser stilleren Zeit daheim kreativ zu sein. Vielleicht malen, fotografieren oder auch schreiben – um zu verarbeiten und aktiv zu bleiben.

Ich hoffe ich konnte euch einige Anregungen geben und vielleicht habt ja auch ihr einige Tips zum sinnvollen gestalten der Zeit in der Quarantäne – ich bin auf jeden Fall gespannt auf eure Vorschläge und schreibt mit gerne in den Kommentaren ob ihr euch auch etwas vorgenommen habt!

Kisses

Eure Silli

]]>
http://silliswelt.de/dinge-mit-denen-ich-meine-zeit-daheim-nun-sinnvoll-nutze/feed/ 0
Ein kleiner Klick für die Menschheit, ein großer für alle Frauen! http://silliswelt.de/ein-kleiner-klick-fuer-die-menschheit-ein-grosser-fuer-alle-frauen/ http://silliswelt.de/ein-kleiner-klick-fuer-die-menschheit-ein-grosser-fuer-alle-frauen/#respond Wed, 04 Mar 2020 11:14:28 +0000 http://silliswelt.de/?p=579

-Anzeige-

Kennt ihr das Problem, wenn ihr auf einer Hochzeit eingeladen seit und diese in einem tollen Schlosshotel stattfindet und ihr völlig verzweifelt mit euren High Heels vor dem 500 Meter langen Kopfsteinpflaster steht, dass zur Feier führt? Diese oder ähnliche Situationen haben mich in der Vergangenheit schon oft zur Verzweiflung gebracht und so manches Mal hab’ ich mir am Kopfsteinpflaster dann den Fuß umgeschlagen und den Rest des Abends nur noch im Sitzen verbracht. Immer wenn ich zu einem Fest oder einer Veranstaltung meine schicken, hohen Schuhe anziehe, besteht vorher die Unsicherheit, wie der Weg dorthin sein wird und ob ich nicht doch lieber auf meine Lieblingsschuhe verzichtet um ganz sicher am Ziel anzukommen.

 

Dieses Problem habe ich ab sofort nicht mehr, den die schlauen Köpfe von Mime et Moi haben für uns Frauen eine ganz tolle Erfindung auf den Markt gebracht, von der ich wirklich absolut begeistert bin. Den austauschbaren Absatz. Und stellt euch vor: Diese Idee stammt von Männern!Mit den Mimes, wie ich sie liebevoll nenne, hat man die Möglichkeit, innerhalb weniger Sekunden den Absatz zu wechseln und von flach auf hoch, oder umgekehrt, zu wechseln. Wenn ich also zu einem Fest über das Kopfsteinpflaster muss, dann packe ich einfach die flachen Absätze unter meine Schuhe und am Eingang mache ich dann in Windeseile meine High Heels unter meine Schuhe und bin standesgemäß gekleidet. Ich liebe dieses System und finde es einfach nur genial. Da merkt man, dass man sich mit einem echten Frauenproblem auseinandergesetzt und nach einer wirklich hilfreichen Lösung gesucht hat. Und diese Lösung ist mehr als hilfreich, denn die Schuhe von mime et moi sind nicht nur extrem praktisch, sondern sie sind dazu auch noch wunderschön.

 

Auf meinen Fotos könnt ihr euch ja ein Bild davon machen. Die Auswahl ist sowohl bei den Formen als auch bei den Farben groß und für jeden wird hier sicherlich der passende Lieblingsschuh dabei sein und auch bei den Absätzen habt ihr eine große Auswahl. Da gibt es zum Beispiel den Flat Absatz, der nur 3 cm hoch ist und der mein Favorit ist, wenn es über unwegsames Gelände geht. Wer es nicht ganz so hoch mag, dem kann ich den Block empfehlen, ein Absatz der schon etwas schicker wirkt, aber mit 7 cm Höhe auch für Ungeübte Absatzläufer leicht zu nutzen ist. Auch der Stiletto 7cm oder der Superblock 7cm verleihen den Schuhen einen tollen Look! In der Höhe 10 cm habt ihr auch die verschiedenen Formen zur Auswahl. Da gibts zum Beispiel den Stiletto, der mein absoluter Favorit ist, mit dem bekannt dünnen Absatz, aber auch den Block der etwas breiter ist, aber ebenfalls noch einen sehr schicken Fuß macht. Wer einen hohen, aber dennoch breiten Absatz haben möchte, um sicher auf seinen Schuhen zu stehen, dem kann ich den Super Block empfehlen. Also für jeden dürfte hier etwas dabei sein. Schön finde ich auch die Möglichkeit, durch die Kombination eines Schuhs mit verschiedenen Absatzmaterialien in Kürze einen völlig anderen Schuh gestalten zu können. So kann ich aus nur einem Schuhmodel ganz viele verschiedene Schuhe gestalten, die ich an meine Kleidung anpassen kann. Irgendwie einfach nur genial!!!

 

Wer großen Wert darauf legt, dass die Schuhe vegan sind, der findet bei mime et moi auch seinen Schuh. Ich habe mir zum Beispiel die Sandalette  No. 2 Silver Star bestellt, die ich auf den Bildern mit dem blauen Kleid trage. Der Schuh besteht im Obermaterial aus veganem Leder und hat eine rutschfeste Gummisohle, die für einen festen Stand sorgt. In den Schuh hab ich mich direkt schockverliebt. Zusätzlich zum flachen 3 cm Absatz habe ich mir für dieses Model auch noch den Stiletto bestellt, der aus dem Schuh einen echten Hingucker macht, wie ich finde.

 

In meinem Instagram Account www.instagram.com/silkewolters könnt ihr euch übrigens auch ein Video ansehen, in dem ich zeige, wie einfach es ist und vor allem wie schnell es geht den Absatz zu wechseln. Wichtig dabei ist natürlich, dass der Absatz gut sitzt und nicht wackelt und das haben die mime et moin Mädels echt toll gelöst. Ich hatte wirklich nie den Eindruck auf einem Absatz zu stehen, der sich irgendwie wackelig anfühlt oder der sich vom Schuh lösen könnte. Man hat wirklich ein absolut gutes und sicheres Standgefühl.

 

Mein Fazit, DANKE liebe Mime Erfinder, ich bin euch so unendlich dankbar, dass ihr ein Problem gelöst habt, für das ich immer gedacht habe niemals eine Lösung zu finden und dafür, dass ihr das Ganze auch noch mit so wunderschönen und schicken Schuhen umgesetzt habt. Ich freu mich darauf, zu beobachten, wie eure Modellpalette in nächster Zeit erweitert wird und werde mir sicherlich noch einige Mimes zulegen.

Kisses

Eure Silli

]]>
http://silliswelt.de/ein-kleiner-klick-fuer-die-menschheit-ein-grosser-fuer-alle-frauen/feed/ 0
Nur der Mann im Mond schaut zu http://silliswelt.de/love-is-in-the-air-2/ http://silliswelt.de/love-is-in-the-air-2/#respond Fri, 31 Jan 2020 14:53:49 +0000 http://silliswelt.de/?p=571

-Anzeige-

Seit zwei Monaten schlafe ich unter der Gewichtsdecke von Levia Blanket. Über meine Erfahrungen mit der Decke möchte ich euch nun gerne einmal berichten. Ich muss ganz ehrlich zugeben, dass ich zuerst sehr skeptisch war und ich mir gar nicht vorstellen konnte, warum eine Decke, die circa 10-12 Prozent meines Körpergewichtes schwer ist, dazu führen sollte, meinen Schlaf zu verbessern. Meine erste Begegnung mit der Decke hatte ich an einem Tag, an dem ich sehr starke Kopfschmerzen hatte, die so schlimm waren, dass ich keine andere Lösung mehr sah, als mich etwas hinzulegen und ein paar Minuten die Augen zu zu machen. 

Da ich die Levia Blanket an diesem Tag bekommen hatte hab ich mich also ins Bett gelegt und mich mit meiner Gewichtsdecke zugedeckt. Vom ersten Moment an hatte ich ein ganz tolles Gefühl von Geborgenheit unter der Decke die man nur schwer beschreiben kann und auch mein Schlaf setzte schneller ein, als ich es sonst gewohnt war, erst recht wenn ich schlimme Kopfweh habe. Ich war extrem überrascht als ich wieder wach wurde um zum ersten feststellen zu können, dass meine Kopfschmerzen verschwunden waren und zum zweiten das doch tatsächlich 3 Stunden vergangen waren, in denen ich mich anscheinend im absoluten Tiefschlaf befunden habe und nichts mehr um mich rum mitbekommen habe. Meine erste Begegnung mit meiner Levia Blanket war also absolut positiv und für mich völlig überraschend.

In den Tagen bzw. Nächten darauf, konnte ich feststellen, dass, sobald ich unter der Decke lag, mein Schlaf tatsächlich schneller einsetzte als er es für gewöhnlich tat und auch meine häufigen Wachphasen mitten in der Nacht blieben komplett aus. Ich wurde morgens Wach und fühlte mich voller Energie und Elan, weil ich die Nacht nun komplett durchgeschlafen habe. Vorbei waren die schlimmer Aufwachmomente in denen ich das Gefühl hatte mir hätte in der Nacht jemand mit einem Hammer auf den Kopf geschlagen. Wer jetzt von euch meint, ich würde mir das ganze nur einbilden, dem kann ich versichern, dass es nicht so ist. Da ich eine Apple Watch habe und meinen Schlaf schon seit einem Jahr mit der App Pillow aufzeichnen lasse, kann ich meine Schlafwerte vor und nach der Levia Blanket klar festlegen. Bevor ich die Gewichtsdecke hatte, kam ich auf eine Schlafqualität von knapp 65% und Tiefschlafphasen die nicht höher als 20% pro Nacht lagen. Seit ich die Decke verwende, habe ich keine Nacht mehr gehabt, die eine Schlafqualität von unter 82% aufweist und meine Tiefschlaphase dauert nun durchschnittlich circa 40%. Das sind schon wirklich krasse, positive Verbesserungen.

Die Decke selber besteht aus zwei Teilen. Zum Einen gibt es da die schwere Innendecke, die bei mir ein Gewicht von 7 kg hat und zum Anderen den Deckenbezug der aus einem ganz weichen und gemütlichen Baumwollmaterial oder aus Minky-Stoff besteht. In der schweren Innendecke sind ganz viele kleine Glas-Perlen, die der Decke ihr großes Gewicht verleihen. Ich habe die Decke mit einem tollen dunkelblauen, der wirklich sehr ansprechend aussieht. Die Bezüge sorgen im Winter als auch im Sommer immer für die richtige Temperatur unter meiner Decke. Man kann die Decken aber auch selbstverständlich mit seinen eigenen Bezügen verwenden.

Im übrigen ist bei uns mittlerweile ein regelrechter Kampf um die Decke ausgebrochen, seit meine kleine Tochter sich einmal in mein Bett gelegt hat und festgestellt hat, wie gemütlich es sich unter der Decke schlafen lässt. Seit diesem Tag legt sie sich oft in mein Bett und schläft dort tief und fest ein und ist dann auch wenig gewillt, diesen behaglichen Ort wieder zu verlassen.

Ihr könnt übrigens sowohl die Bezüge als auch die Decke ganz normal bei 30 Grad in der Waschmaschine waschen, aber ACHTUNG, achtet dabei bitte auf das Ladegewicht eurer Waschmaschine, dass ihr auf keinen Fall überschreiten solltet. Wer die Decke bestellen möchte, der erhält sie auf der Website www.leviadecke.de. Der Versand ist innerhalb DACH kostenlos und Levia Blanket gewährt sogar eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie, falls euch die Decke nicht zusagt, was sie aber auf jeden Fall tun wird.

So, genug geschrieben, ich lege mich mal wieder in mein gemütliches Bett. Gute Nacht. 😉

Kisses

Eure Silli

]]>
http://silliswelt.de/love-is-in-the-air-2/feed/ 0
Love is in the air http://silliswelt.de/love-is-in-the-air/ http://silliswelt.de/love-is-in-the-air/#respond Sun, 26 Jan 2020 17:30:04 +0000 http://silliswelt.de/?p=563

-Anzeige-

Hallo meine Lieben,

wenn sich jemand auf die Fahnen geschrieben hat, die Welt verbessern zu wollen und sie liebevoller und nachhaltiger zu gestalten, dann möchte ich solch eine Mission selbstverständlich unterstützen. Die Gründerin von Love, dem koffeinhaltigen Wellnessdrink aus einem Aufguss von Holunderblüten, hat genau diese Mission und ich finde ihre Einstellung und Herangehensweise einfach nur toll. Pro verkaufter Dose gehen 10 Cent an soziale Projekte, wie zum Beispiel an die Initiative Bye Bye Plastic Bags auf Bali. Die Dosen, in denen Love abgefüllt wird, sind zu 100% recyclebar. Damit ist der Love Wellnessdrink der erste, der die Welt wirklich verändert und sie besser macht.

Das Getränk selber wirkt sehr erfrischend und vitalisierend und schmeckt echt lecker. Das Ganze ist selbstverständlich vegan und frei von Farb- und Konservierungsstoffen. Eine Dose hat auch nur 21 Kilo Kalorien, lässt sich also auch wunderbar in jede Diät einbauen. Und obwohl sehr erfrischend und ein toller Fitmacher ist, verzichtet der Hersteller komplett auf den Zusatz von Turin, so wie das eigentlich bei solchen Getränken immer ist. Ich finde die Vision von Claudia Spadafora, mit Liebe die Welt verändern zu wollen einfach nur klasse und finde, wir sollten sie dabei auf jeden Fall unterstützen. Das die Liebe positive Kräfte hat und uns Menschen zu bessern Menschen macht, dass steht glaube ich völlig außer Frage.

Die Projekte die unterstützt werden sind vielfältig. Bye Bye Plastik Bag und Himalaya-Karakorum Hilfe sind die aktuellen Projekt, die vom Liebes Drink unterstützt werden, zwei tolle Projekte wie ich finde. Zu kaufen gibt es den Drink in vielen Supermärkten, zum Beispiel bei Edeka, bei Globus, bei Marktkauf und auch bei Sirplus den Lebensmittelrettern und selbstverständlich auf www.love-company.net. So, jetzt lasst uns Claudia unterstützen und kauft alle Liebe. Wann hat es das schon einmal gegeben, dass man zum Supermarkt gehen kann um Liebe zu kaufen? 😉

Kisses

Eure Silli

]]>
http://silliswelt.de/love-is-in-the-air/feed/ 0
Gut für die Haut – Gut für die Umwelt http://silliswelt.de/gut-fuer-die-haut-gut-fuer-die-umwelt/ http://silliswelt.de/gut-fuer-die-haut-gut-fuer-die-umwelt/#respond Tue, 21 Jan 2020 13:35:14 +0000 http://silliswelt.de/?p=543

-Anzeige-

Hallo meine Lieben,

da ich eine sehr empfindliche Haut habe, muss ich immer sehr auf meine Pflege achten. Ganz wichtiges Thema hierbei ist richtiges und sauberes Abschminken. Als Mama von 3 Mädels, denen ich meine empfindliche Haut vererbt habe, liegt mir aber natürlich auch das Thema Nachhaltigkeit sehr am Herzen und deshalb habe ich mit den Abschminkpads von Waschies genau die richtige Lösung für mich gefunden. Waschies sind besonders weiche und sehr saugfähige Waschpads, die durch ihre feinen Mikrofasern eine porentiefe und zugleich hautschonende Reinigung ermöglichen und dies nur mit Wasser. Mit unnötigen Zusatzstoffen hergestellten Reinigung- oder Waschlotionen ist ab sofort schluß. Die Waschies können nach dem Gebrauch gereinigt und wiederverwendet werden und machen somit keinen zusätzlichen Müll, so wie ich ihn sonst mit Abschminktüchern verursacht habe.

Auch super, finde ich den Globuline von Waschies. Der Globuline ist ein Waschhandschuh der die Vorzüge des Waschies mit der Funktionalität eines Handschuhs verbindet und so wunderbar für die Körperpflege genutzt werden kann. Auch der Globuline benötigt zur Reinigung nur klares Wasser und sonst nichts. Meine Mädels lieben die Waschies auch und ich habe mir gleich einen großen Vorrat angeschaut, damit ich immer einen in Reserve habe. Die Waschies bekommt ihr übrigens fast überall im Handel. Die gibt’s bei Rewe, Hit, Karstadt, DM-online, Real, Kaufland und selbstverständlich auch bei https://waschies.com/

Ich finde es ist wichtig, in allen Lebenslagen an Nachhaltigkeit und dadurch an den Schutz unserer Umwelt zu denken und wenn dies bei einem Thema wie Abschminken möglich ist und dann auch noch so perfekt gelöst ist, dann bin ich natürlich sehr gerne dabei.

Kisses

Eure Silli

]]>
http://silliswelt.de/gut-fuer-die-haut-gut-fuer-die-umwelt/feed/ 0
Periodenunterwäsche: Einfach ein tolles Gefühl von Sicherheit http://silliswelt.de/periodenunterwaesche-einfach-ein-tolles-gefuehl-von-sicherheit/ http://silliswelt.de/periodenunterwaesche-einfach-ein-tolles-gefuehl-von-sicherheit/#respond Sun, 05 Jan 2020 20:28:26 +0000 http://silliswelt.de/?p=532

-Anzeige-

Hallo meine Lieben,

 

Heute berichte ich euch in meinem Blogbeitrag etwas über ein reines Frauenthema. Ein Thema, über das viele auch nicht so gerne reden, weil es ihnen einfach unangenehm ist. Ich finde es ganz natürlich über meine Periode zu reden und wie man sich am besten vor unliebsamen Überraschungen in dieser Zeit schützen kann. Aus diesem Grund hab ich einmal die Periodenunterwäsche von www.femtis.de  ausprobiert und ich bin völlig überwältigt davon, wie sicher ich mich in den Femtis Höschen fühle und ebenso verärgert, dass ich diese erst jetzt für mich entdeckt habe. Zu Beginn hatte ich noch nicht das nötige Vertrauen und habe zusätzlich weiterhin OB’s verwendet, aber ich habe relativ schnell festgestellt, dass dies bei mir ab sofort nicht mehr nötig war. Die Slips fangen alles auf und nichts läuft dorthin wo es nicht hingehört. Auch meine Befürchtung, immer das Gefühl einer nassen Hose zu haben hat sich nicht bestätigt, da die verschiedenen Schichten der Hosen alles an Flüssigkeit und auch an Gerüchen einsaugen. Einfach eine tolle Lösung. femtis Periodenslips sind wieder­verwendbar und waschbar, wie normale Unterwäsche, nur viel besser. femtis Perioden-Unterwäsche verfügt über einen Schutz­bereich, der aus speziellen Materialien in mehreren Schichten gefertigt ist. Die Perioden­slips sind dadurch auslauf­sicher und schützen mich während meiner Periode, Tag und Nacht.

Die Reinigung der Slips ist auch sehr einfach, Nach Gebrauch direkt kalt (nicht warm oder heiß) von Hand auswaschen, nicht rubbeln, dann mit der Maschine bei 40 Grad waschen (auch zusammen mit anderer dunkler Wäsche). Kein Weichspüler, kein Bleichen, kein Bügeln, nicht trocknergeeignet. Die Slips dann einfach an der Luft trocknen lassen. Das trocknen dauert etwas länger als bei herkömmlicher Wäsche, aber das ist ja nicht schlimm.

Klasse finde ich auch, dass es die Slips in ganz vielen Variationen zu kaufen gibt und man somit auch während der Periode nicht auf schöne Unterwäsche verzichten muss. Aber ein für mich mittlerweile gaaaaanz wichtiger Aspekt ist die Tatsache, dass man auf diese Art und Weise Unmengen von Müll vermeiden kann. Wusstet ihr eigentlich, dass eine Frau in ihrem Leben durchschnittlich 12.000 Tausend Tampons verwendet. Ja ihr habt richtig gehört, 12.000 Stück. Wenn man sich alleine diese Menge an Müll vorstellt dann finde ich ist ein Periodenslip nicht nur eine gute Alternative sondern eigentlich ein absolutes Muss, da wir dies unserer Umwelt einfach schuldig sind.

Die Lösung mit der Periodenunterwäsche ist, wie ich finde, auch für Teenager bzw. Mädchen die gerade erst ihre Periode bekommen haben, eine tolle Sache. Ich denke mal, dass ich meiner Tochter die Angst nehmen kann, dass in Zukunft diesbezüglich etwas schief geht und der Sportunterricht dürfte dann auch an diesen Tagen kein großes Problem mehr sein. Schließlich liebt meine Kleine den Sportunterricht und ist immer ganz traurig, wenn sie ihn ausfallen lassen muss. Dabei ist mir auch ganz wichtig, das die Slips frei von Silber und anderen Bioziden sind. Und wem es wichtig ist, Die Slips von Femtis sind sogar vegan. Alles in Allem bin ich begeistert von den Slips und werde sie nun sicherlich immer verwenden um mich selber sicherer zu fühlen und um der Umwelt eine große Menge Müll zu ersparen. Ich fühle mich jetzt wirklich so sicher, dass ich über dieses Thema kaum noch Gedanken verschwende.

Noch mehr Infos findet ihr unter   www.femtis.de

 

Kisses

Eure Silli

]]>
http://silliswelt.de/periodenunterwaesche-einfach-ein-tolles-gefuehl-von-sicherheit/feed/ 0
Über den Wipfeln des Harz http://silliswelt.de/ueber-den-wipfeln-des-harz/ http://silliswelt.de/ueber-den-wipfeln-des-harz/#respond Tue, 17 Dec 2019 14:38:19 +0000 http://silliswelt.de/?p=524

-Anzeige-

Hallo meine Lieben,

heute möchte ich euch von meinem wundervollen Familienwochenende in Bad Harzburg erzählen. Bad Harzburg liegt knapp vier Autostunden von mir entfernt, aber die Anreise hat sich für uns mehr als gelohnt. In Bad Harzburg merkt man, das sich das Touristik Büro bzw. die Verantwortlichen der Stadt, jede Menge Gedanken darüber machen, wie man die Urlaubsregion attraktiver machen kann und dies mit sehr großem Erfolg. Für jeden Urlaubscharakter ist da etwas dabei. Ob man es ruhig angehen möchte oder ob man Action benötigt, jeder findet hier etwas.

Unser erstes Anlaufziel war allerdings der Baumwipfelpfad, von dem wir im Vorfeld schon einiges gehört hatten und den wir uns nun endlich einmal mit eigenen Augen ansehen wollten. Der Pfad ist einzigartig in Niedersachsen und bietet einen tollen Einblick in die Natur und dies aus einer völlig neuen Perspektive. Übrigens, der Pfad ist Barrierefrei und kann auch von Rollstuhlfahrern besucht werden, was ich persönlich richtig klasse finde. Der rund 1 km lange Pfad startet am Fuße des Burgberges und führt auf bis zu 26 Metern höhe durch die Baumkronen des Kalten Tals. An 52 Erlebnisstationen erfährt man viel neues über Flor und Fauna aber auch über Umwelt Geschichte und viele andere Dinge. Atemberaubend ist auch der Glassteg, auf dem man weit runter in die Tiefe blicken kann. Wir hatten das große Glück, genau zur 5ten Wipfelweihnacht vor Ort zu sein. Dann nämlich ist der Pfad weihnachtlich geschmückt und wunderschön beleuchtet und sogar eine Band spielt live Weihnachtslieder. Überall auf dem Pfad findet man tolle Stände mit weihnachtlichen Produkten und auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Wer also inWeihnachtsstimmung kommen möchte, der ist hier genau richtig.

Nach dem Wipfelpfad ging in die Fußgängerzone der Stadt, wo sich viele tolle kleine Läden und sehr süße Cafés und Restaurants befinden. Auch hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Da Bad Harzburg im Zweiten Weltkrieg weitestgehend von Bombenangriffen verschont geblieben ist, kann man hier wunderschöne alte Gebäude bestaunen. Auch eine Spielbank ist im Ort vorhanden. Wer sich also mal schick machen möchte, der kann hier beim Roulette sein Glück versuchen.

Untergebracht waren wir übrigens im Hotel Tannenhof das direkt an der Sole Therme gelegen ist und sogar einen eigenen Zugang zur Therme hat. Diesen Zugang haben wir natürlich am ersten Tag schon genutzt um es uns in der Therme gemütlich zu machen. Meine Tochter habe ich kaum mehr aus dem Wasser bekommen, da ihr das große Außenbecken so gut gefallen hat, aber dass war mir eigentlich sogar ganz recht, da ich es mir so in der Sauna gutgehen lassen könnt. Sogar eine Eissauna ist dort vorhanden. So etwas kannte ich bisher noch nicht und musste es natürlich gleich einmal versuchen, aber da ich eher der wärmeliebende Mensch bin, blieb es bei einem kurzen Versuch ;.)

Wenn ihr in Bad Harzburg auf der Suche nach einem schönen Familienrestaurant seid, dann kann ich euch das Sagenhaft wärmstens empfehlen. Hier gibt es klasse Burger und auch für meine Kleine, die ja Vegetarierin ist, haben die sogar eine vegetarische Variante, die ich leider nicht probieren durfte, da es Milla so gut geschmeckt hat, dass sie mir nichts abgegeben hat.

Ein absolutes Muss in Bad Harzburg ist der Besuch des Burgberges, auf den ihr mit der Seilbahn innerhalb von 3 Minuten hochfahren könnt. Der Ausblick aus der Seilbahn und auch vom Burgberg ist wirklich fantastisch. Von dort aus kann man auch den über 1.100 m hohen Brocken sehen, der Norddeutschlands höchster Berg ist. Wer mit der Seilbahn einmal bis oben gefahren ist, dem erschließen sich unendlich viele Wanderwege, den der Burgberg ist bekannt als Ausgangspunkt für Wandertouren in das sich mehrer hundert Kilometer weit erstreckende Wanderwegnetz rund um Bad Harzburg. Das Luchsgehege und viele tolle Einkehrmöglichkeiten sind auf fast höhengleichen Wegen von hier aus sehr gut zu erreichen.

Einer der Höhepunkte für meine Tochter war sicherlich der Besuch der Eisbahn, die in direkter Nähe zur Talstation der Seilbahn liegt. Die Eisfläche ist wirklich sehr groß und so hat jeder genügend platz sicher über das Eis zu gleiten oder aber auch hinzufallen, so wie ich 😉 Die Eisbahn ist bis 20 Uhr geöffnet und in den Abendstunden, wenn alles schön beleuchtet ist und tolle Musik dazu zu hören ist, macht es echt riesig spaß dort zu laufen. Direkt an der Eisfläche ist auch ein gemütliches Café, in dem man sich aufwärmen und stärken kann.

In meinem neuesten Instagram Posting auf www.instagram.com/silkewolters, könnt ihr euch auch zusätzlich 2 kleine Filme ansehen, die unseren Besuch in Bad Harzburg zeigen. Wenn ihr also in naher Zukunft ein aufregendes aber trotzdem erholsames Familienwochenende plant, dann kann ich euch wirklich nur den Busch dieses wunderschönen, kleinen und vor allem sehr freundlichen Ortes empfehlen. Vielleicht treffen wir uns dort ja einmal, denn ich war sicherlich nicht zum letzten mal im Harz und in Bad Harzburg.

Kisses

Eure Silli

]]>
http://silliswelt.de/ueber-den-wipfeln-des-harz/feed/ 0
Here comes the SUN http://silliswelt.de/herecomesthesun/ http://silliswelt.de/herecomesthesun/#respond Tue, 10 Dec 2019 10:06:45 +0000 http://silliswelt.de/?p=518

-Anzeige-

Hallo meine Lieben,

heute möchte ich einmal ein Loblied auf meinen Lieblingsduft SUN von Jil Sander singen. Habt ihr auch diesen einen Duft, der euch schon euer ganzes Leben lang begleitet und der egal was ihr auch alles versucht und ausprobiert immer der eine Duft bleiben wird, der über allen anderen steht? Bei mir ist es SUN! Ich liebe diesen frischen, sommerlichen Duft einfach und ich komme nicht von ihm Weg. Und wann immer ich eine Douglas Filiale betrete, um die neuesten Düfte einmal auszuprobieren, so ist es doch immer wieder die kleine, süße, weiße Flasche von Jil Sander, die meine Aufmerksamkeit auf sich zieht und dies obwohl ich den Inhalt doch ganz genau kenne.

Durch Douglas zu schlendern macht mir wirklich großen Spaß und ich kann wirklich lange durch diese Parfumerie spazieren, aber eigentlich kann ich mir alles riechen, sprühen und probieren sparen, weil eh keiner der Düfte für mich auch nur annähernd eine Chance hat gegen meinen favorite Duft. Prickelnde, schwungvolle Noten von Bergamotte, schwarzer Johannisbeere und Rosenholz hinweggetragen von einer Brise aus Sommerblüten wie Jasmin, Maiglöckchen, Orangenblüte und Veilchen wirken wie ein Sommermorgen. Und weiter heißt es: „Frauen, die den Sommer lieben, werden sich dem Zauber dieser innovativen Textur nicht mehr entziehen können“. Tja, und da ich nun einmal ein absolutes Sommermädchen bin, trifft dies zu 100% auf mich zu.

Ich hab mich sogar einmal richtig in das Thema eingelesen und hab alles über die Kopfnote, die Herznote und auch die Basisnote von Parfums gelernt, gebracht hat es mir jedoch nur, dass ich feststellen musste, dass auch hier SUN in allen Kategorien für mich die No. 1 ist. Eigentlich bin ich sogar der Meinung, dass das Parfums längst einmal einen neuen Namen oder zumindest einen neuen Claim verdient hat, in dem dann natürlich auch mein Name enthalten ist, denn irgendwie ist es mein Parfum und immer wenn ich rieche das eine andere Frau es aufgetragen hat, bin ich ein Stück weit beleidigt, dass sie dies getan hat, ohne mich vorher zu fragen. Das ist natürlich nur scherzhaft gemeint, naja, vielleicht auch nicht ;-).

TIP:

Übrigens, von unseren Muttis haben wir ja gelernt, dass man Parfum immer am Hals und auf den Handgelenken auftragen sollte. Neulich habe ich von einem neuen Trick gelesen, der dazu führen soll, dass man den ganzen Tag von seinem Lieblingsduft umweht wird. Man soll diesen nämlich auf den Bauchnabel sprühen. Denn im Bauchnabel-Bereich entwickelt der Körper besonders viel Wärme – ähnlich wie auf den Pulsadern – und der Duft kommt dadurch noch besser zur Geltung. Und da wir in der Regel ein Kleidungsstück über dem Bauch tragen, verflüchtigt sich das Parfüm nicht zu schnell. Ich habs ausprobiert und ich musste feststellen, dass dieser Trick wirklich funktioniert.

So, ich geh mich dann mal wieder einsprühen 😉

Kisses

Eure Silli

]]>
http://silliswelt.de/herecomesthesun/feed/ 0