silliswelt http://silliswelt.de ich mach mir die Welt wiediwiediwiesiemirgefällt Wed, 02 Sep 2020 08:45:25 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=5.3.4 Parkhotel Landau http://silliswelt.de/parkhotel-landau/ http://silliswelt.de/parkhotel-landau/#respond Tue, 01 Sep 2020 11:16:14 +0000 http://silliswelt.de/?p=676

-Anzeige-

Heute möchte ich euch mitnehmen auf meiner Reise in die Südpfalz. Genau genommen zur Südlichen Weinstraße nach Landau und dort ins Parkhotel Landau, wo ich 2 tolle Tage verbringen durfte. Das Hotel ist sehr zentral gelegen und man kann gemütlich zu Fuß das traumhaft, schöne Innenstadtleben von Landau erreichen. Gleich beim Eintritt ins Hotel, fällt einem direkt die Empfangshalle mit einem beeindruckenden Kuppeldach auf, dass den Blick in den Himmel Landaus ermöglicht. Bilder von Van Gogh und Claude Monet runden das ganze ab und bilden eine imposante Kulisse.

Die Zimmer im Parkhotel Landau sind sehr freundlich und schön eingerichtet und sehr gut ausgestattet wodurch eine gemütliche Wohlfühlatmosphäre entsteht. Wer Lust hat auf eine Runde Baden, der findet im Hauseigenen Schwimmbad die Möglichkeit ein paar Runden zu ziehen. Auch eine Sauna und ein Fitnessbereich, stehen extra für Hotelgäste zur Verfügung und wer völlig abschalten möchte, der kann sich im Haus sogar eine Thaimassage buchen. In der Südpfalz dreht sich natürlich alles um Wein und auch im Hotel Landau ist der Traubensaft natürlich allgegenwärtig. Auf der Getränkekarte findet man viele tolle Weine, von denen ich einige probieren durfte und ganz ehrlich, die waren alle soooooo lecker. Auch die Dekoration im Restaurant, das übrigens total schön und gemütlich eingerichtet ist, hat das Hauptthema Wein aufgenommen. Als ich zum Abendessen im Restaurant war, war dieses übrigens bis auf den letzten Platz belegt. Wer also im Parkhotel Landau lecker Essen möchte, der sollte frühzeitig daran denken, einen Platz zu reservieren. Das Essen war wirklich toll und der erste, positive Eindruck vom Restaurant spiegelte sich auch auf dem was ich auf meinem Teller fand wieder. Vorspeise (Süßkartoffelsuppe, YUMMYYY), Hauptgericht und Nachspeise waren wirklich spektakulär lecker und wurden mit den passenden Weinen hervorragend begleitet.

Ein neuer, wie ich finde ganz toller, Service des Hotels, man kann dort ab sofort E-Bikes ausleihen, mit denen man die Gegend erkunden kann. Da bietet es ich doch an, den ein oder anderen Winzer in der Nähe einmal mit dem Fahrrad zu besuchen. Ich kann euch einen Besuch bei Tina Pfaffmann nur empfehlen, dort gibt es nicht nur unfassbar leckere Weine, sondern auch ein Umfeld und Flair, wie man es selten erlebt. Dort könnt ihr auf der Terrasse oder auch drinnen ihre wundervollen Kreationen genießen und euch mal so richtig fallen lassen, wer also in der Nähe ist, der sollte sich dies nicht entgehen lassen.

Für mich war es sicherlich nicht der letzte Besuch dieser Region und wenn ich wiederkomme, dann weiß ich, dass ich mit dem Parkhotel in Landau auf jedenfalls eine gute Wahl getroffen habe bzw. dort ein schönes Ambiente vorfinde, in dem man sich wirklich nur wohlfühlen kann und in der heutigen Zeit, wo Reisen ins Ausland ja schwierig und kompliziert geworden sind, ist es doch toll, einmal zu erleben, wie schön unser eigenes Land eigentlich ist und das es wunderschöne Regionen gibt, die man unbedingt gesehen haben muss. Landau, ich komme bestimmt wieder.

In diesem Sinne, passt auf euch auf und bleibt gesund.

 

Kisses
Eure Silli
]]>
http://silliswelt.de/parkhotel-landau/feed/ 0
LA SUs Reise http://silliswelt.de/la-sus-reise/ http://silliswelt.de/la-sus-reise/#respond Sun, 30 Aug 2020 10:56:07 +0000 http://silliswelt.de/?p=672

-Anzeige-

Bis vor 3 Jahren hatte ich noch nie Gin getrunken und als ich dann zum ersten Mal probiert hatte, war schnell klar, Gin wird für mich in Zukunft eines meiner Lieblingsgetränke. Auf meiner Reise durch die vielen verschiedensten Gin Sorten bin ich vor kurzem dann auf den Gin von La Su gestoßen und auch hier war relativ schnell klar, dass dieser Gin einen besonderen Platz in meiner Geschmackstabelle einnehmen wird. La Su Gin ist anders, da er durch seine fruchtige Mango Note in mir immer wieder Sommergefühle aufkommen lässt und für mich deshalb das absolute Sommergetränk ist. Mit 43% Alkoholgehalt ist er zu dem auch noch sehr kraftvoll und er besticht durch seine dezente frische Note.

Der Name La Su ist hier auch wirklich Programm, denn der Begriff La Su kommt aus der Plansprache Esperanto und bedeutet frei übersetzt etwas hinterlassen. Und genau das macht dieser Gin, er hinterlässt ein Gefühl von Leichtigkeit, Sommer, Urlaub und guter Laune. Da ist es echt egal, ob man sich an einem schönen Sommerabend mit Freunden trifft und dabei ein leckeres Glas genießt, oder ob man das ganz in Ruhe alleine tut. Übrigens, an einem der wenigen Schlechtwetter-Tage, die wir in diesem Jahr hatten, habe ich auch mal ein Gläschen getrunken und irgendwie war für mich dann wieder Sommer 😉

Ein absoluter Hingucker ist übrigens auch die Flasche, die sofort die Reiselust in mir erweckt. Ich finde La Su Gin auch deshalb eine tolle Geschenkidee für Freunde und bekannte, mit der ihr sicherlich genau den Geschmack eurer Freunde treffen werdet. Denn wir wissen ja, das Auge trinkt mit, heißt doch so, oder? Ich trinke meinen La Su Gin übrigens am liebsten mit Tonic und auf Eis, denn da kommt die Mango Note am besten zur Geltung. Aber auch als Fizz oder Mule schmeckt der Gin toll. Es gibt viele tolle Gin Rezepte, die ihr unter anderem auch auf der Website von Lu Su finden könnt. Dort könnt ihr den Gin übrigens auch im Online Shop bestellen. Wer es nicht online machen möchte, der finden La Su unter anderem in ausgewählten Edeka und Rewe Märkten.

Ganz wichtig, wann immer ich über Alkohol schreibe, möchte ich euch auch immer daran erinnern, dass es hier um den Genuss geht und dass ihr immer nur in  maßen und nicht in massen trinken sollt.

 

In diesem Sinne, passt auf euch auf und bleibt gesund.
Kisses
Eure Silli
]]>
http://silliswelt.de/la-sus-reise/feed/ 0
Shoppen macht im Urlaub doppelt so viel Spaß http://silliswelt.de/wenn-die-haut-mal-wieder-atmen-muss-2/ http://silliswelt.de/wenn-die-haut-mal-wieder-atmen-muss-2/#respond Mon, 27 Jul 2020 08:29:00 +0000 http://silliswelt.de/?p=660

-Zusammenarbeit mit Street One-

Ganz ehrlich, ich muss mich heute einmal bekennen. Ich bin nämlich definitiv ein Shoppoholic. Ich liebe kaum etwas mehr, als zu Shoppen und durch schöne Modegeschäfte zu schlendern. Und jetzt, wo ich gerade im Urlaub bin, möchte ich erst recht nicht auf meine Lieblingsbeschäftigung verzichten. Und wenn man erst so richtig  relaxed ist, dann macht das Shoppen echt doppelt so viel Spaß. Zur Zeit bin ich in Renesse in Holland und hier und in der Umgebung gibt es jede Menge schöner Modegeschäfte in denen es sich lohnt einmal reinzuschauen. Die Fotos habe ich übrigens direkt in Renesse im DOWNTOWN gemacht, die haben unter anderem die aktuelle Kollektion von Street One, die mir echt gut gefällt und die ich total süß finde. Ich finde die Teile stehen mir, oder?

In Renesse gibt es seit dem letzten Jahr auch eine komplett neue, kleine Einkaufsstraße, in der ihr ein süßes Geschäft neben dem anderen findet und wo ihr euch wunderbar für euren Urlaub einkleiden könnt. Also wenn es euch nach Renesse verschlägt, dann lasst ein wenig Platz im Koffer, damit ihr eure Einkäufe noch unterkommt ;-).

Ich glaube ich lege mich jetzt noch eine Runde an den Strand und genieße die Sonne.

Passt auf euch auf und bleibt gesund.
Kisses
Eure Silli
]]>
http://silliswelt.de/wenn-die-haut-mal-wieder-atmen-muss-2/feed/ 0
Wenn die Haut mal wieder Atmen muss http://silliswelt.de/wenn-die-haut-mal-wieder-atmen-muss/ http://silliswelt.de/wenn-die-haut-mal-wieder-atmen-muss/#respond Fri, 10 Jul 2020 12:59:41 +0000 http://silliswelt.de/?p=653

-Anzeige-

Heute möchte ich euch von meinem Besuch beim Guinot Institut in Köln und der Detoxygene Behandlung erzählen die ich dort bekommen habe. Eins vorab, das Ergebnis ist absolut überzeugend und ich kann nur jedem empfehlen, es einmal auszuprobieren. Die Gesichtshaut erstrahlt wie sie es schon lange nicht mehr gemacht hat durch diese nur knapp eine Stunde dauernde Behandlung.

Die Haut im Gesicht ist vielen negativen Einflüssen ausgesetzt und bedarf einer besonderen Pflege. Sie kann förmlich ersticken. Durch Abgase, Zigaretten oder Zigarettenqualm, Abgase der Industrie, zu enge Umgebung, ungesundes Essen, wenig Schlaf, Stress und und und. Es gibt jede Menge dieser schlechten Voraussetzungen für eine gesunde Gesichtshaut. Grob kann man sagen, dass die Umwelt die Haut stark verunreinigt, während der bei uns übliche Lifestyle die Haut langsam aber sicher vergiftet.Um dem entgegenzuwirken habe ich mich für eine Detoxygene Behandlung von Guinot entschieden, bei der es sich um eine reoxygenierende Entgiftungsbehandlung handelt. Sie beseitigt Verschmutzungen und Toxine auf und in meiner Haut. Die Haut wird mit neuer Energie und Sauerstoff versorgt und quasi wieder neu beatmet.

Sehr zentral in der Kölner Innenstadt liegt das Guinot Institut und es war wirklich leicht zu finden. Die Einrichtung ist sehr stylisch und trotzdem gemütlich und ich hab mich gleich wohl gefühlt. Dieses Gefühl verstärkte sich direkt noch um ein vielfaches, da die Mädels die dort arbeiten von der ersten Sekunde an um mein Wohl bemüht waren und sich sehr toll um mich gekümmert haben. Vielen Dank dafür, das ist heute so nicht mehr überall selbstverständlich. Nach einer kurzen Erklärung zur Behandlung ging es auch schon los und ich konnte mich relaxend auf der Behandlungsliege niederlassen. Die Prozedur beginnt mit einem Peeling bei dem die abgestorbenen Hautzellen in meinem Gesicht entfernt werden. Frei nach meinem Motto „Das Alte muss raus, das Neue muss rein“. Die zweite Phase ist dann eine entgiftende Maske, die wie ein Magnet Schadstoffe, Toxine und Verunreinigungen anzieht um diese zu beseitigen. Unter der Maske fühlt man sich ein wenig wie eine Mumie im alten Ägypten. Toll war die Handmassage die ich während der Maske bekommen habe, in diesem Zustand hätte ich es ewig aushalten können. Das änderte sich nicht wirklich bei der dritten Stufe, der reoxygenierenden Massage. Diese Gesichtsmassage ist absolut schön und angenehm und sorgt dafür, dass die Zellen wieder mit Sauerstoff und Energie versorgt werden. Die ganze Behandlung war so angenehm, dass es fast schon tragisch war, als diese zu Ende war und ich hätte es sicherlich noch um einiges länger aushalten können.

Vom Ergebnis nach der Behandlung war ich absolut begeistert, meine Haut hat eine tolle Ausstrahlung und sieht jünger und frischer aus. Unreinheiten und raue Stellen, die ich vorher noch hatte, sind völlig verschwunden. Für mich war es sicherlich nicht der letzte Besuch in einem Guinot Institut und ich werde meine vielleicht irgendwann wieder erstickte Haut nun häufiger zum Beatmen dort behandeln lassen. Nochmals vielen, lieben Dank für die tolle Behandlung und den überdurchschnittlich freundlichen Service, es hat mir großen Spaß gemacht und ich habe mich bei euch sehr wohl gefühlt.

 

Passt auf euch auf und bleibt gesund.
Kisses
Eure Silli
]]>
http://silliswelt.de/wenn-die-haut-mal-wieder-atmen-muss/feed/ 0
8 Mrd. Helferlein http://silliswelt.de/hightech-fuer-meine-haut-2/ http://silliswelt.de/hightech-fuer-meine-haut-2/#respond Tue, 07 Jul 2020 06:00:24 +0000 http://silliswelt.de/?p=646

-Anzeige-

 Ein gesunder Darm ist für das Wohlbefinden extrem wichtig und viele körperliche Beschwerden und Krankheiten können als Ursache einen erkrankten Darm haben. Aus diesem Grund ist es mir wichtig, mich ausgiebig und intensiv mit der Pflege meines Darms zu beschäftigen und mich immer wieder neu zu erkundigen, wie ich meine Schleimhäute schützen kann, um mein komplettes Immunsystem zu stärken und so meinen ganzen Körper fit und gesund zu halten. 

Dabei ist es mir natürlich auch sehr wichtig, dass ich mich auf die Hersteller und Produkte verlassen kann. Bei ProDarm von sanotact habe ich diese Sicherheit, da sanotact auf eine 80 jährige Erfahrung zurückgreifen kann, die mir die nötige Sicherheit bei deren Produkten gibt. Irgendwie ist es ja unfassbar, aber in einer einzigen Kapsel befinden sich sage und schreibe 8 Milliarden Milchsäurekulturen. Unser Darm wird jeden Tag von vielen Feinden wie Stress, besonderen Ernährungsgewohnheiten, Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder Medikamenteneinnahmen beeinflusst. Zur Unterstützung, ist sanotact ProDarm genau richtig. Die darin enthaltenen Vitamine B2 und Biotin führen dazu, dass die Schleimhäute des Darms unterstützt werden, um diesen Situationen entgegentreten zu können. 

Ich nehme jeden Tag eine Kapsel mit einem Glas Wasser ein. Falls ihr das Ganze als Intensivkur machen wollt, so könnt ihr bis zu drei Kapseln pro Tag einnehmen, aber auf keinen Fall mehr. Die Kapseln sind übrigens Gluten- und Laktosefrei, für alle die, die mit diesbezüglichen Unverträglichkeiten zu tun haben. Zu kaufen gibt es die Produkte von sanotact übrigens in allen dm-, Rossmann- und Müller-Märkten und für die ganz faulen auch bei dm-Online und bei Amazon. 

Da für mich mein optimales Wohlbefinden nur über einen gesunden Darm, naja und vielleicht über ein neues Paar Schuhe, zu erreichen ist, habe ich mit ProDarm von sanotact meinen perfekten Partner gefunden, um gesund zu bleiben und mich richtig wohl in meiner Haut zu fühlen. Deshalb an dieser Stelle noch einen extra Dank an die 8 Milliarden kleinen Helferlein in jeder Kapsel. 

 

Passt auf euch auf und bleibt gesund.
Kisses
Euro Silli
]]>
http://silliswelt.de/hightech-fuer-meine-haut-2/feed/ 0
Hightech für meine Haut http://silliswelt.de/hightech-fuer-meine-haut/ http://silliswelt.de/hightech-fuer-meine-haut/#respond Mon, 15 Jun 2020 14:56:56 +0000 http://silliswelt.de/?p=639

-Anzeige-

Das größte Organ unseres Körpers ist die Haut und alleine aus diesem Grund ist die Pflege der Haut schon etwas ganz wichtiges im alltäglichen Leben. Für uns Frauen ist die Pflege unserer Gesichtshaut enorm wichtig wie ich finde. Aus diesem Grund bin ich immer auf der Suche nach den neuesten und besten Möglichkeiten, um mein Gesicht optimal zu versorgen. Dabei bin ich vor kurzem auf den hypoallergenen, galvanischen Peeler von Reclar gestoßen und hab mir diesen zugelegt. Mit dem Peeler, dessen Kopf mit Gold bezogen ist, kann man durch eine Goldtherapie die Durchblutung der Haut deutlich verbessern und die Poren reinigen. Da meine Tochter große Probleme mit Akne und unreiner Haut hat und das Gerät auch hier Abhilfe leistet, war die Kaufentscheidung schnell getroffen, da ich so zwei Fliegen mit einer Klappe getroffen hatte.
 
Für das Peeling sollte die Haut etwas angefeuchtet und wie gewohnt gereinigt werden, da das Gerät dann am besten arbeitet. Die Behandlung dauert circa 5 Minuten, dabei bürstet man vorsichtig mit dem Peeler über das Gesicht. Sollte die Haut wieder zu trocken sein, dann sollte man diese ruhig noch einmal neu befeuchten. Zu Beginn habe ich die Haut circa 3 mal pro Woche gereinigt. Nach dem die Reinigung aber erste Ergebnisse gezeigt hat, war dies nur noch einmal pro Woche nötig. Denkt immer daran, das die Haut nach dem Peeling trocken ist und dass ihr dann eine Maske oder ein Serum auftragt.
 
Die zweite Funktion des Reclars ist die Blaulichttherapie. Diese hilft dabei Hautprobleme und Entzündungen zu entfernen. Meine Tochter bekämpft damit ihre Akne sehr effektiv und ist glücklich darüber, dass Mama den Reclar Peeler angeschaut hat. Ich verwende die Blaulichttherapie ebenfalls, in Kombination mit der aufhellenden Gesichtsmaske von Reclar um meiner Haut Feuchtigkeit zu schenken und diese wieder strahlen zu lassen. Dadurch werden auch die vielen Make Up Ablagerungen die unsere Haut stressen entfernt. Auch diese Therapie dauert wieder knapp 5 Minuten und sollte zu Beginn täglich gemacht werden. Nach ein Paar Wochen reicht es aber 2-3 mal pro Woche.
 
Die letzte Therapie ist die mit rotem Licht, die Ultraschallmassage kombiniert mit einer Galvanisierung. Sie reduziert freie radikale und verleiht meiner Haut eine natürliche Vitalität. Dadurch werden Falten geglättet und die Haut gestrafft und elastischer gemacht. Ihr solltet dafür eine Creme oder eine Antifaltencreme eurer Wahl nehmen und diese mit dem Gerät in die Haut einarbeiten. Dadurch wird die normale Wirkung der Cremes deutlich verbessert, da diese so viel besser und vor allem tiefer in die Haut eindringen können.
 
Meine Tochter und ich wir schwören beide auf den Peeler von Reclar und er ist aus unserem täglichen Pflegeritual nicht mehr wegzudenken. Die Akne meiner Tochter hat sich seit wir ihn Verwenden stark verbessert und meine Haut dankt es mir auch in dem sie viel jünger, gesünder und strahlender aussieht seit dem. Sicherlich ist der Peeler keine sehr günstige Anschaffung, aber wenn man überlegt wie viel Geld man für Hautpflege auslegt, die dann vielleicht nicht wirklich wirkt, dann lohnt sich der Aufwand hier allemal.
Passt auf euch auf und bleibt gesund.
Kisses
Euro Silli
]]>
http://silliswelt.de/hightech-fuer-meine-haut/feed/ 0
So werd ich zur Lieblingsmama! http://silliswelt.de/so-werd-ich-zur-lieblingsmama/ http://silliswelt.de/so-werd-ich-zur-lieblingsmama/#respond Wed, 13 May 2020 08:10:45 +0000 http://silliswelt.de/?p=629

-Anzeige-

Zur Zeit habe ich das Gefühl, dass ich nur noch in der Küche stehe. Durch die Corona Krise verbringe ich, glaube ich, mehr Zeit hinterm Herd, als jemals zuvor in meinem Leben. Und deshalb bin ich natürlich für jede Hilfe und jede Erleichterung dankbar. Ein großer Helfer in diesen Tagen ist für mich die Produktpalette von leif-genuss.de, die haben echt tolle und vor allem schnelle und leckere Lösungen. Die fixuntfertigteige von Leif sind wirklich klasse und meine Familie liebt die Mama, seit dem sie Leif verwendet, noch ein wenig mehr als vorher. Von Leif gibt es Pfannkuchenteig, Rührei, Omelett und Waffelteig. Alle sind komplett fertig und es muss nichts mehr hinzugefügt werden. Sogar das Salz bei Omelett und Rührei ist schon drin. Da ich immer ein großes Problem mit dem Salzen habe, ist das für mich ideal, denn entweder hab ich viel zu wenig drin, oder aber es ist ungenießbar weil mir zu viel Salz ins Essen geraten ist ;-).
Und wenn es mal schnell gehen muss, dann ist das mit den Teigen von Leif kein Problem. In nur wenigen Sekunden kann es losgehen und in Windeseile steht das Essen auf dem Tisch. Bei Rewe und Kaufland stehen die Produkte schon im Regal und in einer Aktion die zur Zeit läuft, auch bei Lidl. Wer also auch zur Lieblingsmama oder zum Lieblingspapa werden möchte der sollte beim nächsten Einkauf mal die Augen nach den Leif Produkten offen halten und sie in den Einkaufswagen packen. Probiert einfach mal selber aus, ich bin mir sicher, ihr werdet es nicht bereuen.
Guckt euch einfach mal die Fotos an, was ich alles schönes mit Leif gezaubert habe. Da macht das Frühstücken gleich doppelt so viel Spaß.
Passt auf euch auf und bleibt gesund.
Kisses
Euro Silli
]]>
http://silliswelt.de/so-werd-ich-zur-lieblingsmama/feed/ 0
Mein morgendlicher Milchkaffe ist mir wichtig! http://silliswelt.de/mein-morgendlicher-milchkaffe-ist-mir-wichtig/ http://silliswelt.de/mein-morgendlicher-milchkaffe-ist-mir-wichtig/#respond Mon, 23 Mar 2020 14:18:58 +0000 http://silliswelt.de/?p=598
-ANZEIGE-

Nichts ist für mich morgens direkt nach dem Aufstehen wichtiger als mein geliebter Milchkaffee. Ich habe immer das Gefühl, das ich ohne ihn einfach nicht lebensfähig bin. Das ist natürlich völliger Quatsch, aber es fühlt sich halt so an und ansprechen sollte man mich eigentlich auch nicht, bevor ich mein allmorgendliches Getränk zu mir genommen habe. Vor einigen Monaten habe ich aber dann festgestellt, dass ich mich immer dann wenn ich zum Beispiel meinen Milchkaffee getrunken habe oder andere Nahrungsmittel mit viel Laktose zu mir genommen habe, extrem unwohl gefühlt habe und mir sogar übel wurde. Der Gang zum Arzt und ein Test auf Laktoseintoleranz war deshalb dringend fällig. Und wie ich es erwartet hatte, war dieser auch positiv.

Seit dieser Zeit war ich auf der Suche nach den richtigen Hilfsmitteln, die mir meinen normalen Alltag ermöglichen, ohne mich viel einschränken zu müssen. Das Problem bei den meisten Laktase Präparaten ist die Dosierung. Viel sind so niedrig dosiert, dass man eigentlich immer einen Taschenrechner dabei haben muss, um ermitteln zu können wie viel man bei welchen Nahrungsmitteln nehmen muss und ich kann euch sagen, das nervt. Bei den meisten Dingen ist es auch schlichtweg nicht möglich zu ermitteln, wie viel Laktose darin enthalten ist und somit ebenfalls nicht möglich richtig zu dosieren. Mit Lactojoy habe ich nun endlich mein Laktase Präparat gefunden. Es ist extrem hoch dosiert und meinen Taschenrechner benötige ich deshalb nicht mehr. Jetzt könnt ihr natürlich laut aufschreien und sagen „waaaaaaas? Extrem hoch dosiert? Bist du wahnsinnig?“. Aber das ist hierbei völlig unbegründet, weil man nämlich Laktase nicht überdosiert werden kann und keine Nebenwirkungen aufweist. Deshalb ist eine Überdosierung praktisch nicht möglich. Da Lactojoy auch völlig frei von chemischen Zusätzen und dabei auch noch ohne tierische Bestandteile auskommt, ist es das Mittel Meier Wahl. Wer doch eine niedrigere Dosierung haben möchte, der kann die Tabletten einfach in der Mitte durchbrechen, falls er mit dieser Dosierung auskommt. Auf Inhaltsstoffe wie Titanoxid, Siliziumdioxid, Histamin-, Gluten-, und Fruktose wird hier gänzlich verzichtet und nur nötige und natürliche Inhaltsstoffe werden verwendet.

Ich habe mein Lactojoy jetzt immer in meiner Handtasche und muss mir bei meinem Essen oder bei meinem Milchkaffe keinen großen Kopf mehr machen. Was ich auch extrem Gut finde ist es, dass die Verpackung von Lactojoy echt stylisch ist und nicht wie die anderen vorher von mir getesteten Produkte wie ein Medikament aussehen. Da gab dann im Café schon mal den ein oder anderen neugierigen Blick vom Nebentisch, weil die Leute gedacht haben ich sei schlimm erkrankt und müsse deshalb Medikamente nehmen. Das ist mir grundsätzlich eigentlich egal, aber so fühle ich mich dann doch wohler und die neugierigen Blicke bleiben seit dem aus. 

Die Einschränkungen die ich durch meine Intoleranz einige Zeit ertragen musste, gibt es für mich praktisch nicht mehr und durch die Einnahme von Lactojoy kann ich wieder völlig unbeschwert und ohne die lästigen Beschwerden, die mir echt zu schaffen gemacht haben, leben. Übrigens, viele von euch da draußen haben sicherlich auch mit Laktoseintoleranz zu kämpfen, wissen es aber einfach noch gar nicht. Solltet ihr also nach dem Essen häufiger Probleme mit Magenschmerzen, Übelkeit und Ähnlichem zu kämpfen haben, dann lasst euch doch einfach mal testen. Ich hatte auch zu lange damit gewartet und bin heute total froh, zu wissen was los ist, um mir dementsprechend zu helfen und mich wieder viel fitter und wohler in meiner Haut zu fühlen.

 

Kisses

Eure Silli

]]>
http://silliswelt.de/mein-morgendlicher-milchkaffe-ist-mir-wichtig/feed/ 0
Dinge mit denen ich meine Zeit daheim nun sinnvoll nutze http://silliswelt.de/dinge-mit-denen-ich-meine-zeit-daheim-nun-sinnvoll-nutze/ http://silliswelt.de/dinge-mit-denen-ich-meine-zeit-daheim-nun-sinnvoll-nutze/#respond Fri, 20 Mar 2020 13:40:57 +0000 http://silliswelt.de/?p=592

Wer hätte das gedacht? Ich bestimmt nicht – und dennoch sind wir jetzt mittendrin. Natürlich sind wir inmitten dieser Pandemie alle unsicher, wie wir uns verhalten sollen, wie gefährdet sind wir und wie wird es weitergehen? Berufliche Sorgen, Finanzielle Sorgen und natürlich auch Gesundheitliche Sorgen – die haben wir jetzt wohl alle, aber dennoch muss man versuchen das Beste aus dieser Situation des Daheim-Bleibens zu machen – hier einige Tips von meiner Seite:

Tagesablauf und Routine beibehalten

Dies fängt früh Morgens schon an. Statt im Bett zu liegen oder im Schlafanzug herumzugeistern, mache ich mich schon in der Frühe fertig. Die tägliche Gesichtspflege ist nach wie vor in meiner Routine sehr wichtig- vor allem Sonnenschutz, auch wenn ich nicht viel rausgehe – ist fürs Anti- Aging unerlässlich. Allgemein ist ein geregelter Tagesablauf und die Self-Care in dieser Zeit mindestens so wichtig wie im normalen Alltag – denn sie gibt uns Halt und Struktur. Ich plane auch beispielsweise einmal am Tag einen Videoanruf mit Freunden oder Verwandten um auch aus der Ferne möglichst gut in Kontakt zu bleiben.

Gute Gedanken und versuchen positiv zu bleiben
Ich versuche durchaus etwas im Voraus zu planen und beispielsweise Lebensmittel versuche ich ein oder zweimal die Woche zu kaufen, sodass sie für den Rest der Woche reichen. Ansonsten plane ich auch gerne per Liste Dinge, die ich momentan nicht machen kann aber die ich nach der Quarantäne unbedingt tun möchte – und wenns mal schwer wird ist mein Tip: Online Shopping. Das hilft mir einfach dunklere Momente kurz auszublenden und mir etwas zu gönnen. Beispielsweise die Teile hier im Gucci Sale – zaubern mir einfach ein Lächeln ins Gesicht.

Sport
Da auch das Fitnesscenter geschlossen ist und Kurse somit gestrichen wurden, habe ich mir selbst ein tägliches Programm zusammengestellt. Einmal am Tag oder zumindest jeden zweiten Tag den Puls etwas hochjagen ist auch in diesen Zeiten wichtig, um gesund zu bleiben. Nebst dem körperlichen Wohlbefinden möchte ich ebenfalls meinen Kopf und meine Gedanken etwas entspannen. Was ich schon lange einmal ausprobieren wollte, ist Yoga! Genau dafür habe ich jetzt endlich Zeit! Gestern habe ich mich in die Theorie eingelesen und hatte heute Morgen meine erste Online Stunde – viele Trainer bieten jetzt Workouts über Instagram an. Man merkt auch einen deutlichen Effekt auf die Stimmung – garantiert.

Sich auch mal ablenken
Endlich auch mal Zeit die Bücher zu lesen, die bereits einige Zeit auf dem Nachttisch auf euch warten. Ansonsten sind auch Serien oder Filme natürlich eine Möglichkeit Zeit rumzukriegen und nicht nur ständig auf die neuesten Nachrichten zu warten- das führt nämlich zumindest bei mir nur zu Nervosität. Ich habe mir auch vorgenommen in dieser stilleren Zeit daheim kreativ zu sein. Vielleicht malen, fotografieren oder auch schreiben – um zu verarbeiten und aktiv zu bleiben.

Ich hoffe ich konnte euch einige Anregungen geben und vielleicht habt ja auch ihr einige Tips zum sinnvollen gestalten der Zeit in der Quarantäne – ich bin auf jeden Fall gespannt auf eure Vorschläge und schreibt mit gerne in den Kommentaren ob ihr euch auch etwas vorgenommen habt!

Kisses

Eure Silli

]]>
http://silliswelt.de/dinge-mit-denen-ich-meine-zeit-daheim-nun-sinnvoll-nutze/feed/ 0
Ein kleiner Klick für die Menschheit, ein großer für alle Frauen! http://silliswelt.de/ein-kleiner-klick-fuer-die-menschheit-ein-grosser-fuer-alle-frauen/ http://silliswelt.de/ein-kleiner-klick-fuer-die-menschheit-ein-grosser-fuer-alle-frauen/#respond Wed, 04 Mar 2020 11:14:28 +0000 http://silliswelt.de/?p=579

-Anzeige-

Kennt ihr das Problem, wenn ihr auf einer Hochzeit eingeladen seit und diese in einem tollen Schlosshotel stattfindet und ihr völlig verzweifelt mit euren High Heels vor dem 500 Meter langen Kopfsteinpflaster steht, dass zur Feier führt? Diese oder ähnliche Situationen haben mich in der Vergangenheit schon oft zur Verzweiflung gebracht und so manches Mal hab’ ich mir am Kopfsteinpflaster dann den Fuß umgeschlagen und den Rest des Abends nur noch im Sitzen verbracht. Immer wenn ich zu einem Fest oder einer Veranstaltung meine schicken, hohen Schuhe anziehe, besteht vorher die Unsicherheit, wie der Weg dorthin sein wird und ob ich nicht doch lieber auf meine Lieblingsschuhe verzichtet um ganz sicher am Ziel anzukommen.

 

Dieses Problem habe ich ab sofort nicht mehr, den die schlauen Köpfe von Mime et Moi haben für uns Frauen eine ganz tolle Erfindung auf den Markt gebracht, von der ich wirklich absolut begeistert bin. Den austauschbaren Absatz. Und stellt euch vor: Diese Idee stammt von Männern!Mit den Mimes, wie ich sie liebevoll nenne, hat man die Möglichkeit, innerhalb weniger Sekunden den Absatz zu wechseln und von flach auf hoch, oder umgekehrt, zu wechseln. Wenn ich also zu einem Fest über das Kopfsteinpflaster muss, dann packe ich einfach die flachen Absätze unter meine Schuhe und am Eingang mache ich dann in Windeseile meine High Heels unter meine Schuhe und bin standesgemäß gekleidet. Ich liebe dieses System und finde es einfach nur genial. Da merkt man, dass man sich mit einem echten Frauenproblem auseinandergesetzt und nach einer wirklich hilfreichen Lösung gesucht hat. Und diese Lösung ist mehr als hilfreich, denn die Schuhe von mime et moi sind nicht nur extrem praktisch, sondern sie sind dazu auch noch wunderschön.

 

Auf meinen Fotos könnt ihr euch ja ein Bild davon machen. Die Auswahl ist sowohl bei den Formen als auch bei den Farben groß und für jeden wird hier sicherlich der passende Lieblingsschuh dabei sein und auch bei den Absätzen habt ihr eine große Auswahl. Da gibt es zum Beispiel den Flat Absatz, der nur 3 cm hoch ist und der mein Favorit ist, wenn es über unwegsames Gelände geht. Wer es nicht ganz so hoch mag, dem kann ich den Block empfehlen, ein Absatz der schon etwas schicker wirkt, aber mit 7 cm Höhe auch für Ungeübte Absatzläufer leicht zu nutzen ist. Auch der Stiletto 7cm oder der Superblock 7cm verleihen den Schuhen einen tollen Look! In der Höhe 10 cm habt ihr auch die verschiedenen Formen zur Auswahl. Da gibts zum Beispiel den Stiletto, der mein absoluter Favorit ist, mit dem bekannt dünnen Absatz, aber auch den Block der etwas breiter ist, aber ebenfalls noch einen sehr schicken Fuß macht. Wer einen hohen, aber dennoch breiten Absatz haben möchte, um sicher auf seinen Schuhen zu stehen, dem kann ich den Super Block empfehlen. Also für jeden dürfte hier etwas dabei sein. Schön finde ich auch die Möglichkeit, durch die Kombination eines Schuhs mit verschiedenen Absatzmaterialien in Kürze einen völlig anderen Schuh gestalten zu können. So kann ich aus nur einem Schuhmodel ganz viele verschiedene Schuhe gestalten, die ich an meine Kleidung anpassen kann. Irgendwie einfach nur genial!!!

 

Wer großen Wert darauf legt, dass die Schuhe vegan sind, der findet bei mime et moi auch seinen Schuh. Ich habe mir zum Beispiel die Sandalette  No. 2 Silver Star bestellt, die ich auf den Bildern mit dem blauen Kleid trage. Der Schuh besteht im Obermaterial aus veganem Leder und hat eine rutschfeste Gummisohle, die für einen festen Stand sorgt. In den Schuh hab ich mich direkt schockverliebt. Zusätzlich zum flachen 3 cm Absatz habe ich mir für dieses Model auch noch den Stiletto bestellt, der aus dem Schuh einen echten Hingucker macht, wie ich finde.

 

In meinem Instagram Account www.instagram.com/silkewolters könnt ihr euch übrigens auch ein Video ansehen, in dem ich zeige, wie einfach es ist und vor allem wie schnell es geht den Absatz zu wechseln. Wichtig dabei ist natürlich, dass der Absatz gut sitzt und nicht wackelt und das haben die mime et moin Mädels echt toll gelöst. Ich hatte wirklich nie den Eindruck auf einem Absatz zu stehen, der sich irgendwie wackelig anfühlt oder der sich vom Schuh lösen könnte. Man hat wirklich ein absolut gutes und sicheres Standgefühl.

 

Mein Fazit, DANKE liebe Mime Erfinder, ich bin euch so unendlich dankbar, dass ihr ein Problem gelöst habt, für das ich immer gedacht habe niemals eine Lösung zu finden und dafür, dass ihr das Ganze auch noch mit so wunderschönen und schicken Schuhen umgesetzt habt. Ich freu mich darauf, zu beobachten, wie eure Modellpalette in nächster Zeit erweitert wird und werde mir sicherlich noch einige Mimes zulegen.

Kisses

Eure Silli

]]>
http://silliswelt.de/ein-kleiner-klick-fuer-die-menschheit-ein-grosser-fuer-alle-frauen/feed/ 0