ich mach mir die Welt wiediwiediwiesiemirgefällt

Die richtige Jacke für den Übergang

Die richtige Jacke für den Übergang

-Anzeige-

Jedes Jahr im Oktober oder November denke ich mir „Oh mein Gott, wo hin ist denn jetzt der Sommer wieder so schnell verschwunden?“ Und wie in jedem Jahr stellt sich mir dann wieder die Frage, „Hab ich überhaupt noch eine Übergangsjacke für diese Jahreszeit?“ Wer von euch kennt auch dieses Problem, wenn die Temperaturen so sind, dass die Sommerjacke einfach nicht mehr reicht, aber die Winterjacke viel zu warm ist um sie zu tragen?

Das ist dann die Zeit der Übergangsjacke. Aber die aus dem Vorjahr ist einfach nicht mehr im Trend und überhaupt, eine neue muss her. Ich habe mich deshalb in den verschiedensten Läden umgesehen und bin in diesem Jahr bei ORSAY gelandet, wo ich mir gleich zwei Übergangsjacken zugelegt habe. Die Auswahl an Übergangsjacken dort ist echt riesig und es hat lange gedauert, bis ich mich endlich entschieden hatte. Naja, entschieden hatte ich mich nicht so ganz, da ich mir dann doch nicht so ganz sicher war, welche Jacke ich nehmen soll, weshalb ich mir dann einfach zwei Jacken gegönnt habe. Welche gefällt euch am besten?

Jetzt kann sich der Winter ruhig noch ein bisschen Zeit lassen, damit ich auch möglichst lange was von meinen neuen Jacken habe.

In diesem Sinne, passt auf euch auf und bleibt gesund.

 

Kisses
Eure Silli


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.