ich mach mir die Welt wiediwiediwiesiemirgefällt

Meine Stoffwechselkur mit Vitelements

Meine Stoffwechselkur mit Vitelements

-Anzeige-

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr seid ebenso gut ins neue Jahr gestartet wie ich. Auch in dieses Jahr bin ich mit einigen guten Vorsätzen gestartet. Einer davon ist es, durch eine Stoffwechselkur, meinen Stoffwechsel zu reanimieren um dann eine gute Grundlage zu haben, mein Gewicht in den darauffolgenden Wochen langfristig zu reduzieren.
Für diese Reaktivierung haben ich mir den Vitelements Bar ausgesucht – ein Functional Food auf Basis natürlicher Rohstoffe. Der Vitelements Bar ist ein Riegel, der den Körper mit allen wichtigen Eiweißen, Kohlenhydraten, Fetten, Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen versorgt – eine vollwertige Ernährung auf Basis natürlicher Grundzutaten in komprimierter Form. Durch ihn erreiche ich den den Nährstoffbedarf für einen aktiven Stoffwechsel.
 Mit dem Bedarfsrechner von Vitelements musste ich zunächst einmal berechnen, wie viele Bars ich täglich benötige. Bei mir ergab diese Berechnung, dass ich 7 Bars brauche um meinen täglichen Bedarf zu decken. Die Stoffwechselkur wird als Wochenkur über eine Dauer von 7 Tagen durchgeführt. In dieser Zeit ersetzen die Vitelements Bars die kompletten Mahlzeiten und werden in Kombination mit 2-3L Wasser pro Tag alle 1,5-2 Std. eingenommen. Die Riegel decken den täglichen Nährstoffbedarf meines Körpers und dadurch kommt es nicht zum typischen Hungergefühl.
Am ersten Tag ist es mir schon recht schwer gefallen, nichts anderes als die Vitelement Bars zu essen und obwohl mein Körper, was die Nährstoffe angeht, versorgt war, konnte ich mir noch nicht wirklich vorstellen, dass die Bars mir helfen könnten durch einen kompletten Tag zu kommen. Deshalb musste ich mich am ersten Tag disziplinieren, wirklich nichts anderes zu mir zu nehmen. Aber bereits am zweiten Tag viel es mir ziemlich leicht und immer wenn ich Hunger bekam, habe ich mir einen Bar gegönnt. Wenn ich mal Heißhunger auf was Süßes hatte, dann habe ich mir eben einen Schokobar genommen. Das darf man einmal am Tag machen, allerdings ersetzt ein Schokobar 2 normale Bars, so dass ich dann, statt der üblichen 2 Stunden Pause, nun 4 Stunden Pause zwischen 2 Bars machen musste.
Zwischen dem dritten und fünften Tag erfolgt ein kompletter Reset des Stoffwechsels und ich habe wirklich ab dem dritten Tag gemerkt, das ich mich wesentlich fitter fühlte und dass ich aktiver als sonst war. Bereits beim Aufwachen fühlte ich mich deutlich ausgeschlafener als üblich. Auch, dass mir häufig kalt ist und ich mich unter meiner Decke verstecken musste, verflog plötzlich und mir ist seit dem meistens warm. Auch meine Verdauung ist seit diesem Tag sehr angeregt. Alles in Allem fühle ich mich einfach wesentlich wohler, fitter und einfach aktiver.
Nach nun 7 Tagen ist meine Stoffwechselkur beendet. Ich habe innerhalb dieser Woche bereits 3,2 Kilo abgenommen. Jedoch war für mich das Ziel dieser Woche nicht, Gewicht zu verlieren, sondern durch das Neustarten des Stoffwechsels meinen Körper auf die kommenden Wochen in denen ich abnehmen möchte vorzubereiten. Dieses Ziel habe ich erreicht und ich fühle mich echt richtig wohl dabei. Wer also eine Stoffwechselkur machen möchte, dem kann ich die Vitalelements Bars nur ans Herz legen. Euer Körper wird es euch danken.
Kisses
Silli